Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mannschaftstraining mit Trainer ?!
#1
Thumbs Up 
Hallo zusammen,

es ist aus meiner Mannschaft heraus der Wunsch an mich heran getragen worden, einen Trainer zu engagieren!
Da dieser etwas Geld kostet und auch nicht nur für eine Stunde erscheinen wird, möchte ich euch folgenden Vorschlag unterbreiten:
 
Bei ausreichend Interesse versuche ich für einen der beiden Mannschaftstrainingstage (Mittwoch oder Donnerstag, 17-19h oder 18-20h) einen Trainer zu buchen, der für 2 Stunden Unterricht gibt.
 
Meine Vorstellung
Es melden sich möglichst viele Mitglieder, die bei mir 10er-Trainingskarten erwerben können. Diese Karten sind ausgerichtet auf 4 Teilnehmer pro Übungsstunde und erwirtschaften einen leichten Überschuss zu den tatsächlichen Trainerkosten! Das überschüssige Geld wird für kurzfristige "Notausfälle", die nicht mehr nachbesetzt werden können und besondere Anlässe genutzt.
 
Die Trainingstermine werden in TBuddy eingestellt und können gebucht werden. Natürlich können Einzel- und Doppelstunden eingetragen werden, wobei Doppelstunden nur möglich sind, wenn nicht ausreichend Bewerber für die zweite Stunde vorliegen!
 
Diese Trainingszeiten können auch von "Tennisanfängern" genutzt werden, die für den gleichen Preis auch als "Nummer 5" mittrainieren dürfen. Sollte ein Überschuss entstehen, freut sich "Grunz" :-)
 
Konkretes Beispiel:
Ein Trainer kostet 30€ pro Stunde, eine 10er Karte kann man dann vor Beginn der Trainings für 80€ bei mir erwerben.
Die Trainingstermine Mittwoch von 18-20h werden in TBuddy eingestellt.
Die erste 4 Anmeldungen spielen sicher mit, ab Position 5 auf Warteposition!
Jeder muss sich unmittelbar vor dem Termin in TBuddy über den neuesten Stand informieren.
Der zusätzliche 5.Platz sollte grundsätzlich für "Neulinge" reserviert bleiben.
Bei Ausfällen bis zu einen Tag vor dem Training, rückt die Warteposition nach (falls vorhanden).
Falls keine Warteposition vorhanden ist, kann über das Chat ein Nachrücker gesucht werden.
Sollte sich niemand melden, hat man leider Pech gehabt - denn der Trainer muss ja bezahlt werden!
Bei kurzfristigen Notausfällen am Trainingstag, wird eventuell ein Teil des Geldes aus dem Überschuss erstattet!
Das ist aber noch unklar - die Praxis wird es zeigen!
 
Grundsätzlich könnte ich mir eine Damentrainingsstunde und eine Herrentrainingsstunde vorstellen. Natürlich sind hier Ausnahmen möglich, vermutlich sogar wahrscheinlich!
 
Jetzt seid ihr gefragt! Wer hat Interesse und würde eine 10er-Karte kaufen?
Verbesserungsvorschläge?
 
Gruß
Sporting Wuffel  
Antworten
#2
Interesse bekundet :
  • Thimor
  • Bianca
  • Martina
  • Nobby
  • Wolf
05

Stand: 26.06.17
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste